Staffellauf "Rund um Wuppertal" (Sonntag, 9.7.2017)
Strecke 6: Vohwinkel - Grünewald (mittelgrosses Bild) | Bild:
Titelseite | Auswahl "RuW"-Strecken | IG Rund um Wuppertal | Wichtige Tipps zu RuW
:  Mit Cursor auf dem Zeichen verweilen: Infotext blendet sich ein. Sollte nicht alles zu sehen
 sein (manche Browser zeigen nicht alles): Das Zeichen anklicken. Alle Infotexte: Siehe unten
Fahrtroute von zu Hause zum Start + Ziel | Fahrtroute zwischen allen Start-, Ziel- und Wechselpunkten:
Tipps für PC-Unerfahrene: Wie den Plan abspeichern? Wie den Plan ausdrucken?

-Symbol im Bild anklicken: Zeigt Foto der betreffenden Stelle (in Laufrichtung gesehen).

Siehe Info zu 'km 2,95' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 3,83' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 4,07' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 4,83' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 6,75' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 7,24' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 7,25' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 7,50' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 7,58' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'ca ab km 1,5' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'ca ab km 1,5' (Ikon anklicken) Link zur Stadtkarte (Katasteramt). Link zum Impressum. Link zur Strecke 5, mittelgrosses Bild. Wechselpunkt: Grosses Firmenschild der Druckerei Huth. Vorsicht, stark befahrene Hauptstrasse! Link zur Strecke 7, mittelgrosses Bild. Stark befahrene Strasse, Kreuzung mit Fussgaengerampel. Siehe Info zu 'km 1,2-2,0' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'Ziel' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 8,38' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 1,15' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'km 1,2-2,0' (Ikon anklicken) Siehe Info zu 'ca ab km 1,5' (Ikon anklicken)

Sehr grosse Hilfe hatte ich durch Jörg Mortsiefers Basisarbeit! Seine Website:

Das Höhenprofil wurde mit Software ermittelt und ist mit Vorsicht "zu geniessen". 100%-tige Genauigkeit ist mit diesem Programm nicht zu erreichen; die Tendenz stimmt aber. (Wenn ich mal viel Geld und Zeit habe, werde ich das mit einem Höhenmesser nachholen.) ;-)

Stand: 9.8.2015

Info-Texte zu Rund um Wuppertal, Strecke 6

Nach oben

* Wenn der Plan ausgedruckt wird, fehlen die Zusatzinformationen (in den "Sprechblasen").

* Aus diesen Gründen hier die Texte zur Ansicht und/oder zum Ausdrucken.

Etwa bei:

Zusatzinformation für diesen Punkt/Streckenteil

Start Wechselpunkt: Grosses Firmenschild der Druckerei Huth. 1091
Ihre Fahrtroute von/nach hier: Tipp für PC-Unerfahrene:
km 0,05 Vorsicht, stark befahrene Hauptstrasse! 1093
km 0,35 Stark befahrene Strasse, Kreuzung mit Fussgängerampel. 1094+95
km 1,15 Der Schlenker nach links (über den schmalen Wiesenweg) ist ab 2013 passe`. Jetzt geht´s "offiziell" über den breiten Hauptweg (den manche früher schon als Abzweigung benutzt haben werden - vermute ich mal...). ;-)  1122
km 1,2-2,0 Von ~ km 1,2 bis km 2,0 ist die Gefahr groß, dass man falsch abbiegt.
In Wirklichkeit ist alles ziemlich einfach: Bei Weggabelungen immer so laufen, dass man den Weg nimmt, der (linker Hand, in etwa 10-20m Entfernung) parallel zum Waldrand verläuft.
Irgendwann stößt man auf den breiten Hauptweg (km 2,37,
1161), und ab dort ist die Orientierung wieder einfach.
km 2,95 Vorsicht! Unübersichtliche Ecke, Strecke für Raser!  
km 3,83 Unmittelbar vor der Hauptstrasse rechts in den Waldweg, der parallel zur Strasse verläuft. 1186
km 4,07 Vorsicht, unübersichtliche Stelle! 1192+93
km 4,83 Aufpassen! Am Ende des Weges steile, gefährliche Treppe, die erst im letzten Moment als solche zu erkennen ist!!! Sturzgefahr! 1203
km 6,75 Am Ende des asphaltierten Fussweges (beim weissen Fachwerkhaus) 1244, halbrechts über die Strasse, den Weg hoch, der parallel zur Strasse verläuft.
km 7,24 Aufpassen: Vor der Fußgängerampel sind 4 Wanderzeichen zu sehen 1255+56 
Der Richtungspfeil über dem (W)
zeigt nach links! Dieser Pfeil gehört aber zu dem Wanderzeichen darüber und nicht zum (W)! Deshalb: Nicht irritieren lassen! Einfach die Hauptstrasse überqueren und dann rechts laufen.
Vorsicht, stark befahrene Hauptstrasse (die B7)! Fussgängerampel!
km 7,50


Eine gefährliche Unterführung 1262 ! Nur schmaler Bürgersteig. Bei feuch- 
tem Wetter
nie den südöstlichen Bürgersteig nehmen!!! Der dort von Lkws herab- gefallene Kalkstaub ist glatt wie Schmierseife! Gefahr für Leib und Leben - ohne Übertreibung (eigene Erfahrung)! Am Besten nur so laufen, wie eingezeichnet!
km 7,58 Am Ende der Unterführung unübersichtliche Strassenüberquerung und meistens starker Autoverkehr (die B7). Erhöhte Aufmerksamkeit! Oder: Paar Meter weiter ist eine Fussgängerampel ..... 1263
km 8,38 Auch eine "beliebte Stelle" falsch zu laufen (so wieder 2006)! Wanderzeichen 
"W im Kreis" kann falsch interpretiert werden. Merken: Aus dem westlichen Schlehenweg kommend (spitz rechts geht eine Strasse ab
1274) geradeaus weiter und nach ca. 45 m rechts abbiegen 1275+76, in den östlichen Teil des Schlehenwegs.
Ziel Wechselpunkt: Am Ende des Feldweges, an der Betonmauer. 1305
Ihre Fahrtroute von/nach hier: Tipp für PC-Unerfahrene:

Nach oben